Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Piano Zubehör

B. Olbrich, Intonieren - Geheimnis & Rätsel

B. Olbrich, Intonieren - Geheimnis & Rätsel

CHF 74.70
( inkl. MwSt )
Versand wird beim Checkout berechnet
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • Maestro
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • PayPal
  • Twint
Vollständige Details anzeigen

Zum Thema "Intonieren von Klavieren und Flügeln" gibt es bis heute kaum wirklich verwertbares Material in Fachbüchern. Immer wieder wurden vage, nur schwer verständliche Andeutungen gemacht. Diese waren für die tägliche Praxis aber oftmals nicht sehr hilfreich. Wenn überhaupt, war schon eine sehr große Portion Fantasie nötig, um zwischen den Zeilen vielleicht doch etwas Konkretes herauslesen zu können.

Kurioserweise befanden sich die konkretesten Aufzeichnungen über dieses Thema in einem Lehrbuch für angehende blinde Klavierstimmer. Heutzutage schwärmen viele Pianisten und Klavierbauer von der Tonalität, der Klangschönheit der alten europäischen Instrumente (zwischen ca. 1880 und 1940). Viele der Intoneure und Hammerkopfmacher kamen bedauerlicherweise aus den Kriegen nicht zurück. Es gab nur noch wenige so genannte "Alte". Diese behielten in den meisten Fallen ihr Wissen für sich und nahmen dieses mit ins Grab.
Viele Jahre lang, sind der Geheimniskrämerei und Mystifizierung dieses Themas Tür und Tor geöffnet gewesen. ..

.. Das nun vorliegende Buch ist der Versuch, mehr Licht In die Gesamtthematik zu bringen. Leuten, die diesbezüglich nur gefilterte Essenzen und Fakten erwarten sei folgendes gesagt: die dargestellten Fakten, Hintergrunde und Gedanken sollen als Anregung für das Selbsttraining dienen. Zum Thema Intonieren gilt es keine Patentrezepte zu offerieren, sondern immer wieder kausale Zusammenhänge herauszufinden und zu begreifen. Patentrezepte wird es bei diesem Arbeitsgang nicht geben. Vollständig und erschöpfend wird dieses Thema für uns nie abzuhandeln sein.